Only bad news are good news

Am  7. 7. 14 hatte sich für die 4. Klasse Herr Kirch von der Nürnberger Zeitung angemeldet. Begeistert erzählte der Chefredakteur von seinem Beruf. Wie bei einer richtigen Pressekonferenz durften ihn die Schüler mit ihren Fragen konfrontieren. So berichtete er von seinem gefährlichen Einsatz bei der Bundeswehr in Afghanistan, von seiner Kollegin, der jetzigen Lebensgefährtin unseres Bundespräsidenten und von seinem langen Arbeitstag in Nürnberg. Dabei schilderte er auch seinen Konflikt bei schlimmen Nachrichten ( bad news) und der Sensationslust der Leser. Er erzählte, dass zum Beispiel bei dem Flugzeugattentat am 11. September 2001 die Redaktion so viel zu berichten hatte, dass für Trauer bei den Mitarbeitern kaum Zeit blieb.

Weiter informierte er über die Redaktion, seinen Mitarbeitern und von über die Berufsausbildung zum Redakteur. Erstaunt waren die Schüler über den Papierverbrauch der Samstagsausgabe.  War hätte gedacht, dass sich dieser auf eine Strecke Hamburg - Wien und zurück beläuft? Alle Kinder waren von seiner mitreißenden Art und seinen lebhaften Erzählungen begeistert.