Wo geht´ s hier zum Tresor?

Diese Frage bewegte die Schüler der 4. Klasse am meisten, als sie am Montag, den 7. 4. 2014, zu Besuch im Rathaus waren. Enttäuscht mussten sie dann aber feststellen, dass das meiste Geld der Gemeinde auf der Bank auf einem Konto liegt. Aber das riesige Gewicht des Tresors, für den extra der Boden verstärkt werden musste, beeindruckte doch die Kinder. Geduldig beantwortete Bürgermeister Müller die vielen Fragen der Schüler und führte ihnen bei einem Ratespiel die Schönheit ihrer Heimat vor Augen. Da nur ganz wenige Schüler die Wolfsberger Burgruine und die Römerbrücke erkannten, nahm er sie in die Pflicht, beim nächsten Familienausflug diese zu besuchen.