Hallo Busfahrer!

Diese Aktion zur Sicherheit der neuen Erstklasskinder stand am Freitag, den 23. September auf dem Programm. Nach dem Frühstück ging es mit dem Verkehrserzieher der Polizei Ebermannstadt, Herrn Götz, in die Werkstatthalle der Firma Schmetterling Reisen, wo die Kinder die Sicherheitsaspekte des Busfahrens hautnah miterleben durften.
Besonders der gefährliche "Tote Winkel" und die tatsächliche Sicht des Busfahrers konnten verdeutlicht werden.


weil das herbstliche Wetter aber besonders schön war, bot es sich förmlich an, diesen Ausflug mit einer Wanderung zurück zum Schulhaus zu verbinden, wobei der örtliche Spielplatz ganz besonders zum Verweilen einlud...