Sponsorenlauf als "Update" für den Computerraum

Nachdem unser Windows XP nicht mehr aktuell ist, müssen wir unseren Computerraum dringend aktualisieren. Dadurch entstehen für unsere kleine Schule natürlich hohe Kosten, da wir evtl. gleich neue Rechner anschaffen wollen.
Deswegen verwenden  wir den Erlös unseres Sponsorenlaufes "eigennützig" für uns selbst zur Anschaffung der neuen Ausrüstung.
Dank der großzügigen Spende unserer Eltern, die den Lauf der Kinder am Brückentag nach Christi Himmelfahrt bezuschusst haben, kam eine stolze Summe zusammen (Betrag wird nach Pfingsten genau abgerechnet und HIER ergänzt!!).
Insgesamt liefen die Kinder 707 Kilometer, wobei sich die Schnitte folgendermaßen staffelten:

Erster die 2. Klasse mit 11,6 Km/Kind
Zweiter die 3. Klasse mit 11,5 Km/Kind
Dritter die 4. Klasse mit 9,5 Km/Kind
und die 1. Klasse mit 9,2 Km/Kind

Die besten Einzelläufer waren: Leon Körber und Jonas Rupprecht (1. Klasse) mit über 13 Kilometern,
David Häfner (2. Klasse) 15,5 Kilometer, gefolgt von Indira, Leonie, Nina und Nadine mit je 13,5 Km.
Aus der 3. Klasse lag Niklas Lipp mit 19,5 Km vorne, Lisa Bauer schaffte 14 Km.
Die 4. Klasse  hatte ihre Sieger in Julius Leistner (15 Km) und Tara Walter (14 Km).

Während des Laufens wurden die Kinder durch die beiden Stationen des Elternbeirates fürsorglich betreut, ein Abschluss des Laufes am Spielplatz durch ein Grillen des Elternbeirates rundete diesen sportlichen Tag ab!