Die 4. Klasse simuliert eine Gemeinderatssitzung

Etwas  mehr als die 14 sonstigen Räte versammelte Bürgermeister Grüner am 15.5.2015 am Sitzungstisch des Obertrubacher Rathauses. Verwaltungschef Ulrich Meierhöfer lud frist- und termingerecht zur Sitzung, auf deren öffentlichem Teil Punkte zur Situation am Schulgelände standen. Der anschließende nichtöffentliche Teil behandelte den neuen Bodenbelag im Werkraum, der zur Ausschreibung anststeht und abschließend die Frage, ob "Herr Zehner" eine Gehaltserhöhung bekommen sollte?!
In verschiedenen Abstimmungen lernten die Kinder das Wort "Demokratie" verstehen und im abschließenden Rundgang durch das Rathaus wurde ihnen sehr anschaulich vermittelt, welche Stationen sie im Falle eines Anliegens ansteuern müssten.
Vielen Dank, Herr Bürgermeister und Herr Meierhöfer, dass Sie sich die Zeit genommen hatten und  alle unsere mitgebrachten Fragen auch ehrlich beantwortet haben!

Probesitzen am Stuhl des Bürgermeisters?!

 "Wer ist für den Antrag...?"