Siegerehrung 2010/11
Bundesjugendspiele

 

Voller Erwartung und mit "Kribbeln im Bauch" warteten die Schüler der VS Obertrubach auf die Verteilung der Siegermedaillen des Sportfestes. Frau Walter, die Vorsitzende des Elternbeirates, konnte diese Auszeichnungen insgesamt 24 Mal verteilen. Pro Klasse gab es jeweils für die besten Mädchen und Jungen die Bänder in Gold, Silber und Bronze.

Folgende Kinder erhielten diese Preise:
Die Goldmädchen waren Vanessa Brettschneider, Sophie Ruder, Sophia Ritter und Luisa Schmid
Goldige Jungs waren: Joshua Gmelch, Johannes Daut, Yannick Hofmann, Marco Singer.

Silber ging an:
Tara Walter, Anna Bauernschmitt, Anna Rieger und Stefanie Klos
Julius Leistner, Kevin Neuner, Niklas Hutt und Simeon Maier
 
Der dritte Platz wurde erreicht von:
Antonia Müller, Kim Suchada, Julia Brütting und Nina Frühbeißer
Sven Wendorff, Jannik Singer, Johannes Windisch und Jonas Häfner

Auf alle Punkte und Lebensalter umgerechnet erhielt Sophie Ruder den Wanderpokal der Schule als beste Sportlerin!