Alles neu - das macht der September....

Geplant war es anders, doch kamen die neuen und bunten Möbel nicht zum ersten Schultag, sondern erst drei Wochen später. So leuchten die beiden oberen Zimmer jetzt in gelb, orange und rot...
Gefreut haben sich Schüler und Lehrpersonal trotzdem ganz heftig, ermöglichen diese doch, neben dem in den Ferien verlegten neuen Boden, ein ganz neues Farbgefühl und ein neues Ambiente beim täglichen Lernen. In speziellen Schulungen lernen die Lehrerinnen, wie man mit der neuen interaktiven Tafel umgeht und dieses Wissen dann an die Kinder weitergibt. In der täglichen Anwendung, die im Wesentlichen der eines modernen Tablet-PCs gleicht, werden die Schüler in den anfänglichen Schwungübungen und dem Erlernen von Zahlen und Buchstaben an den Stand der Technik herangeführt.  Da die alten Tafeln aus den Klassenzimmern verschwunden sind, müssen beide Seiten nun mit dem neuen Medium vertraut gemacht werden.
Der Gemeinde Obertrubach wollen wir ALLE, Kinder und Lehrer/innen, ein herzliches Dankeschön aussprechen und damit gemeinsam einen  weiteren Schritt in Richtung Zukunft gehen!!