Woche der Nachhaltigkeit

Gesunde Ernährung, "richtige Einteilung" unserer Resourcen, das beinhaltete die landesweite
WOCHE DER NACHHALTIGKEIT:
In verschiedenen Aktionen und Unterrichtseinheiten befassten sich unsere Kinder mit diesem Thema. So wurde in der  4. Klasse Direktsaft gepresst, es fand, zusammen mit der 3. Klasse eine Erkundung auf dem Bauernhof statt, ebenso bewirteten uns dort zwei Mütter mit frisch gekochten Kartoffeln, selbstgemachter Butter, Quark und einem Obst-Nachtisch. Die Ortsbäuerin, Frau Otzmann überreichte unseren Klassen erneut einen Kalender und verdeutlichte den Zuhörern den Weg vom Getreide zum fertigen Brot.
Auch in den ersten beiden Jahrgangsstufen lernte man über die Geschmackssinne: Mohrrüben- und Kürbismuffins wurden durch Frau Dötzer gebacken und gemeinsam getestet.

 

Und es hat geschmeckt!!! ;-)