Herbstwandertag der GS Obertrubach

 

Am Donnerstag, den 23. 9. 2010 starteten die 3. und die 4. Klasse zu ihrem Wandertag nach Pottenstein. Zuvor aber wurde in den beiden Klassen gemeinsam ein leckeres Frühstück eingenommen. Lange hatten wir auf ruhiges Herbstwetter gewartet. So war es dann endlich etwas milder und sonniger geworden. Der Bus brachte die Kinder um 8.30 Uhr nach Potterstein. Von dort ging es zu Fuß weiter zur Teufelshöhle. Hier stiegen wir dann in die Unterwelt ab und mussten bei der Führung über 400 Treppenstufen überwinden. Gebilde wie Barbarossa, der Baum und die Tabakblätter begeisterten die Kinder. Ein mulmiges Gefühl hatten einige, als sie das Skelett des Höhlenbären entdeckten. Zurück am Tageslicht wanderten wir weiter nach Kirchenbirkig, von wo es nach einer Pause im Gasthaus „Bauernschmitt“ zurück nach Bärnfels ging. Leider hatte der Busfahrer unsere Rückfahrt vergessen uns holte uns erst gegen 13.00 Uhr ab. Das war aber der einzige Wermutstropfen an einem sonst perfekten Wandertag.