Der Winter kam letztendlich doch noch und so wurden unsere Sportstunden ins Freie verlegt. Bei eisigen Temperaturen konnten am Hang hinter der Ortskirche beste Bedingungen vorgefunden werden, um heuer - im Gegensatz zum letzten Jahr - die Schlitten und Rodel auszupacken. Spaß und gute Laune waren vorprogrammiert. Und wenn dann einige Eltern noch mit süßem Gebäck und warmem Tee aufwarteten, könnte das lustige Treiben noch immer andauern...
Wärme ganz anderer Art verstrahlte an einem eisigen Donnerstag eine angeschürte Feuersäule im Pausenhof. Immer wieder suchten die spielenden Kinder die Wärmequelle auf.