Der alljährliche Besuch bei der örtlichen Feuerwehr fand auch in diesem Jahr wieder ein tolles Echo bei den anwesenden Drittklässlern. Zuerst wurden ihre Fragen fachkundig beantwortet, bevor ihnen in Kleingruppen die verschiedenen Autos der Wehren Obertrubach und Wolfsberg gezeigt wurden. Besonders erfreulich war die Tatsache, dass sehr viele Kameraden dieser beiden Wehren sich am "Brückentag" Zeit nahmen, die Kinder in Empfang zu nehmen. Herzlichen Dank dafür!!
UNBEZAHLBAR war dann natürlich das abschließende Erlebnis, mit den Fahrzeugen zur Haltestelle in Obertrubach chauffiert zu werden.... Da werden wohl bald neue Nachwuchskräfte anrücken?!




Unsere 4. Klasse unternahm am gleichen Tag einen Ausflug und Informationsbesuch in der Gemeinde Obertrubach. Zusammen mit Herrn Meierhöfer, dem Geschäftsstellenleiter, führte Bürgermeister Markus Grüner eine extra vorbereitete und kindgerecht eingeladene Gemeinderatssitzung durch. Ob die Schule allerdings zu einer "Besserungsanstalt" umgebaut werden soll, ließen diese Mitglieder am Schluss offen Lächeln. Vielen Dank für die anschließende Führung durch die Räume der Gemeinde, wo man auch den Arbeitsplatz des Bürgermeisters genau inspizierte.