Wenn  alles rausrennt...., dann rennt auch die 3. Klasse nicht mehr davon:
Beim Besuch der Feuerwehren aus der Gemeinde Obertrubach (auch eine Mannschaft aus Wolfsberg war mit dem Auto vor Ort) gaben die "Feuerwehrler" Herr Singer, Herr Dressel, Herr Kirsch und Herr Distler den Kindern gern und sehr ausführlich Antwort auf Fragen rund um das Thema Feuerwehr. Anhand von mehreren ausgestellten Fahrzeugen konnten sich die Kinder grundlegend informieren und natürlich auch einmal Probe sitzen. Vielen herzlichen Dank an alle Männer, die sich am Brückentag für unsere Kinder frei genommen hatten und wie alle Jahre wieder sogar die Mühe der Fettexplosion auf sich genommen hatten, um nicht nur die Chancen und Möglichkeiten einer modernen Wehr, sondern auch die Gefahrenvermeidung daheim zu vermitteln. Die heutigen Zweitklässler freuen sich schon aufs Kommen im nächsten Jahr!