Fahrradprüfung der Viertklässler im Rahmen der Verkehrserziehung

14 Kinder unserer Schule nehmen im Frühjahr an der Verkehrserziehung und der anschließenden Fahrradprüfung teil. Diese Aktion umfasst dabei nicht nur die reine Theorie und die Kenntnis der Verkehrszeichen und -regeln, sondern umfasst auch 4 Übungeinheiten am Verkehrsübungsplatz und einmal Reakverkehr in Ebermannstadt. Herr Werner Götz, der Beauftragte der Polizei, regelt dabei den Verkehr auch vom Fahrrad aus und gibt den Kindern die konkreten Einweisungen vor Ort!

Doch diese Sequenz umfasst noch mehr, denn neben dem Fahren wurde auch bereits das gute Sehen durch den Optiker Schütz aus Ebermannstadt überprüft. Ein ganztägiger Erste-Hilfe-Kurs durch Herrn Krieger schließt sich noch an!
Dann sind die Kinder (hoffentlich!) für den Realverkehr gerüstet....