Erste Hilfe im Schulhaus: Wissen aneignen und auffrischen

Wenn alljährlich die Verkehrserziehung der Viertklässler naht, dann lädt sich die Grundschule auch Fachleute ein, in diesem Fall die Unterstützung durch Herrn Lahner vom Roten Kreuz, der die Kinder seit Jahren in der Ausbildung in der Ersten Hilfe begleitet. In diesem Jahr kamen die Großen und die neuen Erstklässler in den Genuss seiner praktischen Unterrichtseinheiten. Mit großer Begeisterung waren alle Kinder bei der Sache. Gut, wenn man weiß, wie man helfen kann - bleibt nur zu hoffen, dass man sein Können nicht allzu oft anwenden muss... Vielen Dank für einen kurzweiligen und lehrreichen Vormittag!