Ein lohnender Besuch: Die FFW in der Gemeinde Obertrubach

"Wie lange sind alle Schläuche?", "Wer darf im Auto vorne sitzen?", "Warum ist das Blaulicht blau?"
Viele spannende Fragen stellten die Drittklässler den von den Feuerwehren Obertrubach und Wolfsberg abgestellten Kameraden und Herr Distler beantwortete geduldig alle an ihn gerichteten Fragestellungen. Nach der Inspektion der beiden Autos aus Obertrubach und Wolfsberg wurde den Kindern die Gefährlichkeit einer Fettexplosion eindrücklich vor Augen geführt.
Ein anschließendes Löschen mit zwei verschiedenen Schläuchen rundete einen gelungenen Vormittag ab: Mehr gelernt als aus den Büchern im bloßen Unterricht! Danke für die Unterstützung aus den Reihen der Feuerwehren! Wir kommen wieder!