Rekordjagd auf Medaillen

 

Genau dreizehn Ehrenurkunden erreichten die Grundschüler der VS Obertrubach am Sportfest der Bundesjugendspiele 2010.

Angefeuert und vitaminreich durch den Elternbeirat unterstützt, jagten einige junge Nachwuchs-Leichtathleten einen Rekord nach dem anderen. Über 3,50m wurde gesprungen, mehr als 30m weit geworfen und auch beim Laufen blieb man unter der magischen 9,0 Sekunden-Schallmauer (allerdings nur auf 50m!).

 

Folglich hatten sich die Kinder eine stärkende Brotzeit verdient, die der Elternbeirat, zusammen mit erfrischenden Getränken, servierte. So ließ man es sich gut gehen. So gut, dass selbst einige Eltern, die zur Zeitnahme aktiviert wurden, mit in das Geschehen eingriffen. (vgl. Foto!)