Neu gestrichen,  Regale umgestellt und vor allem "neue Möbel" zeichnen den umgestalteten Raum der Mittagsbetreuung jetzt aus. Alles ist auf Bewegung hin ausgerichtet und soll so den Schülern nach dem Unterricht als erste Anlaufstation dienen.
Hier darf man sich bewegen und auch mal etwas toben, dafür sind die neuen schaumstoffartigen und zu neuen Gebilden umrüstbaren Formteile extra gedacht. Zum Abreagieren dient auch ein Boxsack, der  hier untergebracht wurde.