ADAC- Fahrradtraining mit Turnier in der Grundschule Obertrubach

Nachdem Frau Hiltl als Verkehrs- und Sicherheitsbeauftragte den Kontakt zu Andrea Dummert vom ADAC hergestellt hatte, führte der ADAC ein Fahrradtraining an der Grundschule Obertrubach durch. In der Woche vom 16.4. bis 23.4. war der Parcour auf dem Gelände zwischen dem Schulhaus der Grundschule und der Firma Fliesen Wiegärtner aufgebaut, so dass die Schüler der 2., 3. und 4. Klasse täglich trainieren konnten. Am Donnerstag, den 23.4. fand dann das abschließende Turnier statt. Frau Dummert vom ADAC und engagierte Mitglieder des Elternbeirates der Schule hatten die Aufgabe die Fehlerpunkte der Schüler zu zählen. Am Ende gab es, aufgeteilt in 2 Altersgruppen, Sieger bei den Jungen und Sieger bei den Mädchen. Diese wurden aber erst am 7.5.2015 bei der Preisverleihung bekanntgegeben.

Sieger bei den jüngeren Jungen waren: 1. Schaffer Stefan (3. Kl.), 2. Rupprecht Jonas (2. Kl.), 3. Alles Jakob (3. Kl.)

Sieger bei den jüngeren Mädchen waren: 1. Singer Sophie (3. Kl.), 2. Ziegler Laura (2. Kl.), 3. Hüttlinger Nadine (3. Kl.)

Sieger bei den älteren Jungen waren: 1. Lipp Niklas (4. Kl.), 2. Ritter Lorenz (4. Kl.), 3. Wojtera Damon (4. Kl.)

Sieger bei den älteren Mädchen waren: 1. Hutt Annelie (4. Kl.), 2. Hauptmann Sarah (4. Kl.), 3. Bauer Lisa (4. Kl.)

Neben Medaillen und Urkunden, die der ADAC stiftete, erhielten die Sieger noch ein von der Firma Ziegler gesponsertes Fahrradzubehör.

Für alle Schüler gab es noch ein von letzterer Firma spendiertes Getränk.

Nach dieser gelungenen Veranstaltung waren sich alle einig: Das Fahrradturnier führen wir auch nächstes Jahr wieder durch.